Elternabend: Projekt „Outside“ und wichtige Tipps zum Thema Suchtprävention

Am 6. Februar fand ein Elternabend statt, bei dem das Projekt "Outside" vorgestellt wurde.

young handslastrada

Die Veranstaltung bot nicht nur Einblicke in dieses Projekt, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema Suchtprävention.

Expert*innen führten durch die Zielsetzungen und Methoden des Projekts, das darauf abzielt, Jugendliche in ihrem Alltag zu stärken und sie gegen mögliche Risiken zu sensibilisieren.

Ein besonderer Fokus lag auf wertvollen Tipps für Eltern im Umgang mit Suchtthemen. Gemeinsam mit den Expert*innen wurden nicht nur Risikofaktoren analysiert, sondern auch praxisnahe Strategien besprochen, wie diese in der Familie minimiert werden können. Der Austausch von Erfahrungen und die offene Diskussion trugen dazu bei, dass Eltern wertvolle Werkzeuge für die Begleitung ihrer Kinder im Umgang mit Suchtgefahren mit nach Hause nehmen konnten.

Wir möchten uns herzlich bei allen Teilnehmer*innen bedanken, die sich die Zeit für diesen informativen Abend genommen haben. Der wertvolle Austausch mit unseren Expert*innen hat dazu beigetragen, dass Eltern nun besser gerüstet sind, um ihre Kinder auf dem Weg zu einem gesunden und verantwortungsbewussten Umgang mit verschiedenen Lebensbereichen zu unterstützen.

Bei weiteren Fragen oder für zusätzliche Informationen zum Projekt „Outside“ stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Julia Psenner

 

Anbei ein Bild mit einigen sehr konkreten Tipps für Eltern im Umgang mit digitaler Mediennutzung:

IMG 20240206 WA0024

Orte

Mittelschule Eppan

Kapuzinerstraße 21, Eppan